Diättabletten – helfen sie wirklich?

Schnell und einfach abnehmen davon träumen viele und die Versprechen verschiedener Diättabletten sind einfach zu verlockend. Diese Wunder Diättabletten versprechen oftmals schnell abnehmen zu können, doch meistens halten diese Pillen nicht das was sie versprechen und können sogar gesundheitsgefährdend sein. Gesund Abnehmen und das Gewicht dauerhaft zu halten geht nur über eine gesunde Ernährung und natürlich Sport. Tabletten um den Appetit zu zügeln oder Gewicht zu verlieren sind zum Teil im Drogeriefachgeschäft erhältlich, jedoch ist davon ganz klar abzuraten. Wer mit Hilfe von Diätpräparaten abnehmen möchte, sollte einen Arzt aufsuchen und sich beraten lassen. Ein Ernährungsberater kann ebenfalls helfen, gesund und dauerhaft abzunehmen, er wird auch ein geeignetes Diätmittel empfehlen können, um das Abnehmen zu erleichtern.

Diätpillenvergleich

Öko Test testete 47 unterschiedliche Diätprodukte, eingekauft wurden die Produkte im Discounter, Drogeriemarkt, Apotheken, Reformhäuser und im Internet. Das Ergebnis war ernüchternd, kein einziges Produkt erhielt die Note „sehr gut“, die Mittel halten nicht das, was sie versprechen. In der Werbung locken unzählige Diättabletten und Pulver damit schnell sehr viele Kilos zu verlieren, die Realität sieht dabei anders aus. In einigen Fällen sind die Diätprodukte sogar gesundheitsschädlich und für Patienten mit Hochblutdruck gefährlich. 

Das heißt jedoch nicht das alle angebotenen Mittel schädlich und gesundheitsgefährdend sind. Es ist daher wichtig, aus der ganzen Hülle und Fülle der Abnehmpräparat das Richtige zu finden. Schnell abnehmen ist der Traum von sehr vielen Menschen und so werden alle möglichen Diäten und Präparate ausprobiert. Stellt sich nicht der gewünschte Erfolg ein, ist die betroffene Person sehr schnell enttäuscht und entmutigt. Schnell abnehmen ist wohl wirklich eher ein Traum, denn wer dauerhaft abnehmen möchte, muss sich im Klaren darüber sein das dieser Prozess eine Zeit lang dauert. 

Wichtig ist es sich gesund und ausgewogen zu ernähren und Sport zu treiben. Um dieses noch zu unterstützen, können Diättabletten eingenommen werden. Damit das richtige Diätpräparat gefunden wird, kann ein Testbericht zum Diätpillenvergleich hilfreich sein. Im Diätpillenvergleich werden verschiedene Produkte getestet und bewertet. Dabei bewertet der Diätpillenvergleich, wie gut die Tabletten wirken und ob sie gesundheitsgefährdend sind. Individuell auf sich abgestimmte Diättabletten kann zudem der Hausarzt oder auch der Apotheker empfehlen.

Fazit

Auf dem Markt gibt es sehr viele Anbieter und unzählige Diättabletten, nicht alle davon halten das was sie versprechen, es ist daher wichtig, ein gutes Produkt zu finden. Schnell abnehmen, ist ein Versprechen, womit einige Produkte vermarktet werden und der Erfolg bleibt aus oder ist nur kurzzeitig. Wichtig ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung, Sport und zur Unterstützung ein gutes Diätpräparat. Schnell abnehmen wird der Kunde so zwar nicht aber mit Sicherheit dauerhaft. Das richtige Diätmittel kann der Arzt oder Apotheker empfehlen, aber auch ein Diätpillenvergleich ist dabei sehr hilfreich.

 

diät tabletten

Mit Diättabletten zum Erfolg

Verzweifelte Menschen, die Sport und gesunde Ernährung nicht mögen oder schon viele Maßnahmen und Diäten ausprobiert haben, können mit Diätpillen schnelle Erfolge erzielen. Die Diättabletten sind oft die letzte Chance.

Tabletten zum Abnehmen

Diäten und Ernährungsumstellungen bedeuten für viele übergewichtige Menschen Ausdauer, Zeit und Kraft zu investieren. Um das Wunschgewicht zu erreichen fordert es viel Selbstdiziplin. Diätpillen sind eine gute einfache Alternative um abzuspecken. In den meisten Diättabletten sind Quellmittel enthalten. Beste Abnehmtabletten werden eine Stunde bis dreißig Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen. Die Präparate vergrößern das Volumen im Magen und führen zu einem schnelleren Sättigungsgefühl. Die Rezeptoren in der Magenwand und die Schaltzellen im Sättigungszentrum des Gehirns werden aktiviert. Daraus folgt, dass man schneller satt ist und man Fettpolster verliert.

Einnahme von Diätpillen

Diätpillen, die Quellmittel enthalten, sollten immer zusammen mit viel Flüssigkeit eingenommen werden, da sonst Verstopfungen, Blähungen und Verdauungsproblemen entstehen können. Die Appetitzügler hemmen das Hungergefühl und sorgen so für eine reduzierte Aufnahme von Kalorien. Wer beste Abnehmtabletten gefunden hat, sollte, damit die Diätpillen besonders gut wirken, gleichzeitig eine Ernährungsumstellung anstreben. Es muss keine strenge und harte Diät mit ständigem Hungergefühl sein. Es ist ausreichend, darauf zu achten, was man isst und vor allem wie viel.

Erfolg mit Diätpillen

In den meisten Beschreibungen von Diättabletten wird darauf verwiesen, dass man trotz regelmäßiger Einnahme Diät halten soll. Nur dann kommt der gewünschte Erfolg, den viele Hersteller von den Diätpillen immer wieder in den Vordergrund stellen. Diätpillen sollte man als Hilfe für eine beginnende Ernährungsumstellung verwenden Ohne Willenskraft und Durchhaltevermögen bringen auch beste Abnehmtabletten keinen Erfolg.

Mit welchen Produkten verliert man am besten Gewicht?

Der Handel bietet zahlreiche Produkte an, welche unterstützend im Kampf gegen das Übergewicht hilfreich sind. So zum Beispiel unter anderem Reduxan, Primeburn, Thermacuts, Acai Berry 900 und Green Coffee Plus, die alle unter die Kategorie beste Abnehmtabletten fallen. Reduxan wird dreimal täglich eingenommen und hemmt die Umwandlung von Kohlenhydraten zu Fett im Körper. Eine Packung reicht für fünfzehn Tage. Thermacuts reicht fuer vierzig Tage und regt den Stoffwechsel an und fördert die Fettverbrennung. Acai Berry 90 reduziert beeindruckend das Gewicht und selbst nach Beendigung der Einnahme hält der Effekt lange weiter an. Green coffee plus besteht aus dem Extrakt der grünen Kaffeebohnen. Diese vermeiden die Absorption von Zucker während des Verdauungprozesses. Dadurch muss der Organismus auf Fettreserven zurückgreifen muss, um Energie zu gewinnen. Die Folge die Kilos purzeln.

Fazit

Um wirklich abnehmen zu können, wird zunächst eine Motivation und ein starker Wille benötigt Nur wer motiviert genug ist, kann es auch wirklich schaffen. Die Diättabletten unterstützen dabei hilfreich überflüssige Pfunde zu verlieren und erleichtern das Abnehmen.

weight watchers

Mit Weight Watchers zum Erfolg

Wer bereits einmal eine Diät hinter sich hat und hoffte, einfach abnehmen zu können, weiß wie schwer es sein kann. Oft ist von schnell abnehmen keine Rede, denn der Weg ist oft steinig. Ein paar Pfunde zu verlieren dauert oft nicht allzu lang, aber das Gewicht dann dauerhaft halten zu können, bereitet vielen Menschen teils große Schwierigkeiten. Diäten gibt es viele und die Methode von Weight Watchers ist nur eine von ihnen. Aber wie es die Erfahrung zeigt, ist diese Methode eine effektive.

Hier der letzte Spot von Weight Watchres unter dem Motto „dein Ernährung – deine Relgen“

Das Versprechen – einfach abnehmen

Weight Watchers gibt ein Versprechen in dem es heißt, dass mit Hilfe einer Ernährung auf ProPoints-Basis, regelmäßiger Bewegung und die Nutzung der Gruppentreffen, die Teilnehmer bis zu einem Kilo pro Wochen verlieren können, wenn sie sich an die Punktevorgabe halten. Weiterhin sagt dieses Versprechen, dass auf diese Weise das erreichte Gewicht auch gehalten werden kann. Mit Weight Watchers wird es geschafft, ein bewussteres Verhältnis zum Essen zu bekommen. So können gesündere und vor allem bessere Entscheidungen getroffen werden, ohne dass auf bestimmte Lebensmittel komplett verzichtet werden muss. Seit ebenfalls eine Online-Variante dafür angeboten wird, kann Weight Watchers perfekt in den Alltag integriert werden, auch ohne an einem Gruppentreffen teilnehmen zu müssen.

Schnell abnehmen – die Erkenntnis

Weight Watchers basiert in Bezug zum hedonistischen Hunger auf neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Bei einem hedonistischen Hunger handelt es sich um einen reinen Hunger aus Lust. Es ist nicht der „normale“ Hunger, der die täglich benötigte Kalorien- und Energiemenge regelt, sondern die unnötige Zufuhr von Nahrung. Wird also nach der eigentlichen Mahlzeit beispielsweise noch ein Eis gegessen, Schokolade oder ähnliches, fällt das abnehmen schwer, da die Verlockung sehr groß ist.

Der Starter-Plan um schnell abnehmen zu können

Die Umstellung der Ernährung soll mit Hilfe des Starter Plans vereinfacht werden, da hier intensiv auf persönliche Bedürfnisse und individuelle Vorlieben eingegangen wird. Zahlreiche Rezepte werden angeboten, die sich in den einzelnen Rubriken finden lassen. Hier gibt es beispielsweise die Rubriken glutenfrei, lactosefrei, High Carb, Veggie und viele mehr. Ganz nach den persönlichen Vorlieben und immer innerhalb des Punktekontingents lassen sich leckere Mahlzeiten ganz leicht zusammenstellen. Auf diese Weise kann jeder schnell Abnehmen, ohne im Hinterkopf zu haben, auf etwas generell verzichten zu müssen. Beliebt sind hier auch die zusätzlichen Sattmachertage. An den Tagen kann so viel von Sattmacher-Lebensmittel gegessen werden, wie gewünscht und das ohne Punkte zählen zu müssen. Auch gibt es einen Mahlzeiten-Coach. Aus diesem lassen sich kreuz und quer Mahlzeiten aus anderen Rezepten zusammenstellen, ganz nach dem persönlichen Geschmack. Schnell abnehmen – ja so funktioniert es und macht dabei auch noch Spaß.

Ein Diätexperte und ein Münchner Ernährungsmediziner hält das Programm von Weight Watchers für eines der besten Programme zum Abnehmen, da es simpel und wissenschaftlich begründet ist. Um einfach abnehmen zu können müssen Punkte gezählt werden, was jeder hinbekommt. Die Ernährung ist ausgewogen, bei der jeder die Möglichkeit hat, selbst zu wählen, was er essen möchte. Strenge Vorgaben gibt es nicht. Wer die Gruppentreffen gern nutzen möchte sollte es tun, denn vielen Menschen fällt es leichter, zusammen mit anderen abzunehmen.

motivation

Abnehmen – Motivation ist die halbe Miete

Die meisten Menschen scheitern daran abzunehmen, weil es ihnen an Durchhaltevermögen oder Willen fehlt. Jedoch um wirklich abnehmen zu können, braucht man eine Motivation und einen starken Willen. Nur wer motiviert genug sind, kann es auch wirklich schaffen. Bei unzureichender Motivation ist der Jo-Jo-Effekt die Folge und die Waage zeigt oftmals ein höheres Gewicht an, als vor dem Abnehmen. Um dies zu verhindern, gibt es einige Motivationstipps, mit denen das Übergewicht besiegt werden kann.

Klares Ziel setzen

Wer sein Wunschgewicht erreichen möchte, muss sich ein Ziel setzen dass realistisch ist und zugleich begeistert. Je näher das Ziel rückt, desto ehrgeiziger werden die Menschen. Ist das Ziel zu hoch gesteckt, schadet dies der Motivation und das Ziel wird aus den Augen verloren und das Abnehmprojekt ist gescheitert. Das Ziel muss deutlich und realistisch sein, beispielsweise wie viel Kilo man zu einem gewissen Termin wiegen möchte Ein gesunder Gewichtsverlust sind in etwa 500 Gramm bis zu einem Kilogramm pro Woche. Auf einem Blatt Papier kann man sich als Motivation Zwischenziele setzen. Dieses Papier sollte gut sichtbar platziert werden, sodass man sein Ziel immer vor Augen hat.

Kontrolliert denken

Negative Gedanken erzeugen mehr Gedanken an das Essen. Die Folge sind Fressattaken. Süßes bekämpft den Stress und beruhigt die Nerven. Allerdings ist Schokolade Gift, um das Wunschgewicht zu erreichen. Aus diesem Grund sollte man immer positiv denken. In stressigen oder ärgerlichen Situationen sollte man ruhig in sich hinein atmen, tief Luft holen und die negativen Gedanken beiseite schieben. Gute Laune und positive Gedanken sind der Antrieb für die Motivation.

Hilfe suchen

Alleine abzunehmen ist sehr schwierig. Es empfiehlt sich Verbündete beziehungsweise Gleichgesinnte zu suchen. Abnehmgruppen oder die beste Freundin können das Vorhaben unterstützen. Zusammen macht der Kampf gegen die überflüssigen Pfunde mehr Spaß und man kann sich gegenseitig aufmuntern und motivieren. Ebenfalls ein kleiner Wettkampf, wer am Ende am meisten Gewicht verloren hat, kann eine gute Motivationstechnik sein.

Belohnung für den Gewichtsverlust

Ganz wichtig ist, sich nach jedem erreichten Zwischenziel zu belohnen. Die Belohnung bringt neue Glücksgefühle, welche für das Abnehmen sehr wichtig sind. Dies kann in Form von Shopping geschehen shoppen oder es kann auch ein Lebensmittel sein, auf das schon lange zeit verzichtet wurde, wie beispielsweise ein Stück Torte. Wichtig ist nur, sich für seine Bemühungen das Wunschgewicht zu erreichen zu belohnen.

Fazit

Abnehmen ist harte Arbeit und funktioniert mit der richtigen Motivation viel besser. Mit Motivation und Spaß wird der Kampf gegen die Kilos viel einfacher und das Ziel wird rascher und dauerhaft erreicht.

sport-abnehmen

Mit Sport zum Idealgewicht

Ich will abnehmen – wer hat diesen Satz wohl nicht schon einmal im seinem Leben gesagt? Wir kennen es wohl alle die lästigen Pfunde, die sich schneller mal ansammeln wie eigentlich gewünscht. Die Große Frage, die sich oft einem stellt ist: „Wie kann man abnehmen, ohne Hunger und Jojo-Effekt?“

Eine Diät jagt die nächste

Oft wurden schon mehrere Diäten ausprobiert von den zahlreichen Vorschlägen, die in Zeitschriften oder im Internet zu finden sind. Der beste Weg ist Sport, denn diese Variante die gewünschten Kilos zu verlieren, ist die gesündeste und Pfunde können auf diesem Weg dauerhaft gesenkt werden. Wer sein Gewicht dauerhaft verlieren möchte, muss den eigenen Energiehaushalt unter Kontrolle bringen. Nur wenn die Energie, die dem Körper täglich zu geführt wird, unter der täglich verbrauchten Menge an Kalorien liegt, wird auch das eigene Körpergewicht sinken. Natürlich ist auch abnehmen ohne Sport möglich, bringt jedoch nicht den gewünschten Effekt.

Sport – zahlreiche Vorteile

Wenn es heißt – ich will abnehmen – dann sollte auch sofort begonnen werden. Die vielen Vorteile, mit Hilfe von Sport abzunehmen, liegen klar auf der Hand. Wird bei der Gewichtsabnahme auf Sport verzichtet, setzen Erfolge langsamer ein. Mit Sport führt diese Variante in kurzer Zeit zum gewünschten Ergebnis. Das Risiko für den Jojo-Effekt steigt natürlich beim Abnehmen ohne Sport. Mit Sport steigen die Vitalität und die Abwehrkräfte. Gleichzeitig wird der Körper gestrafft. Mit Sport lässt sich also der Stoffwechsel ankurbeln. Doch Sport allein hilft nichts, wenn sich die Frage gestellt wird, wie kann man abnehmen. Dabei spielt auch die Ernährung eine sehr wichtige Rolle, denn auf diese Weise kann der Energiehaushalt beeinflusst werden. Ebenfalls wichtig ist es, den Grundsatz zu steigern, da ein regelrechter Turbo mit dem Sport eingeschaltet wird. Durch die regelmäßige Bewegung erhöht sich nicht nur die Muskelmasse, sondern auch der Stoffwechsel wird angeregt. Wenn dieser erst aktiviert ist, fällt automatisch auch das Abnehmen leichter.

Abwechslung in den Sport bringen

Menschen mit dem Grundsatz ich will abnehmen finden oft die angebotenen Sportprogramme zum Verlieren der Pfunde langweilig. Das führt natürlich dazu, dass schnell die Lust an der Sache verloren wird und bald der Tagesablauf ohne den wichtigen Sport gestaltet wird. Es ist jedoch nicht schwer, das Abnehmen und den Sport miteinander zu verbinden.
Verschiedene Sportarten sollten miteinander kombiniert werden. Natürlich gibt es auch viele Menschen, die täglich die gleiche Strecke laufen oder die gleiche Runde mit dem Fahrrad drehen. Aber dies ist ein Fehler, denn Sport sollte Spaß machen und nicht zu eintönig sein. Nur so ist es möglich, dass sich der Mensch immer wieder aufrafft, denn er freut sich darauf.

Wie kann man abnehmen? Viel Sport und eine gesunde Ernährung sind die wichtigsten Bestandteile an diesem Vorhaben. Auch kann beispielsweise der Ausdauersport mit Krafttraining auf Wunsch kombiniert werden. Hierdurch wird nicht nur die eigene Fitness verbessert, sondern auch die Abwechslung ist so gegeben. Um Krafttraining in den Trainingsplan mit einzubauen, ist eine Anmeldung im Fitnessstudio nicht nötig. Eigene Übungen zu Hause oder mit Freunden zusammen können dafür Bestandteil sein. Hierfür reichen kleine Hanteln und wem diese nicht zu Verfügung stehen, kann ebenso zwei gefüllte Wasserflaschen dafür benutzen.Setzt die Abnahme dann nach dem Vorhaben „ich will abnehmen“ ein, macht es immer mehr Spaß weiter zu machen, denn die Ergebnisse werden deutlich von der Waage angezeigt.